Sonntag, 28. April 2013

Hat Facebook die Grenzen des Wachstums erreicht und was wird eigentlich aus Google+

Heute Morgen erreichte mich die sonntägliche "Google+ Neuigkeiten Mail" von Philipp Steuer. Gleich in dem ersten Artikel thematisiert er die aktuellen Comscore Zahlen vom März 2013 im Vergleich zum August 2012. (Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland)

Diese Zahlen zeigen deutlich wie schnellebig das Internetgeschäft ist und das der Wandel die einzig konstante Größe bildet.

Schaut man sich die Top 10 in der Grafik von Statista an liegt Facebook deutlich an der Spitze:

Quelle: Statista

Spannend ist jedoch die Entwicklung der Unique Visits seit August 2012:

Quelle comscore / meedia



Hat Facebook also in Deutschland seinen Zenit erreicht? Sicher ist, rasantes Wachstum sieht anders aus. Google+ zeigt sich mit 82% Zuwachs seit August 2012 (nicht mal ein Jahr) einmal mehr als unterschätzt. Der starke Zuwachs komm sicherlich auch durch die massive Integration von G+ in alle Google Produkte. Ich bin gespannt auf die Zahlen 2014.

Das Facebook sich nicht ausruhen sollte zeigen eindurcksvoll der negativ Rekordhalter, die VZ-Netzwerke (-47,6% zu August 2012) und auch damals sind die einztigen Stars bereits massiv eingebrochen.

Ich bleibe damit bei meiner Aussage:

"An Google+ kommt langfrisitg kaum ein Unternehmer vorbei"


Keine Kommentare:

Kommentar posten