Dienstag, 31. Januar 2012

"Webseite gehacked" - Nette Marketingaktion von Dacia

"Warnhinweis" auf der Dacia Webseite
Kommt man aktuell auf die Dacia Webseite, wird man mit einer Warnmeldung begrüßt die besagt, dass die Seite laufendem Vandalismus ausgesetzt sei. Die komplette Startseite ist mit roten Kritzeleien geschmückt, welche scheinbar die Produkte von Dacia verunglimpfen. Was auf den ersten Blick nach einem sog. Defacement (Verunstaltung einer Webseite durch Dritte) aussieht, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als smarter Marketing-Trick.
Die angeblichen Defacements sind nämlich fein säuberlich und perfekt eingerückt in einer hacked.css zusammengefasst, die nur ein einziges mal im Head eingebunden ist (- das könnte man in wenigen Sekunden wieder herausnehmen, wenn man wollte).
Das Ziel ist hierbei ganz klar die virale Verbreitung "Kuckt mal die haben Dacia gehacked". Ganz nebenbei sammelt man so jede Menge Backlinks, Facebook Shares und Likes und natürlich Tweets.

Dass das Ganze funktioniert, sieht man schon an den Zahlen, die mein Seitwert Plugin ausspuckt:

(Im Vergleich jeweils die Startseite der Domains, Zahlen stammen aus dem Seitwert Firefox Plugin)

DomainFacebook LikesFacebook SharesTweets
dacia.de/home.php 153 1531 156
audi.de 210 846 101
bmw.de 275 838 207
ford.de 31 113 23
opel.de 2 18 3

Anbei noch die Bilder:
So sieht das Ganze dann aus. Glückwunsch ans Marketingteam ;-)


Fein säuberlich eingebaut... ein echter "Hack".


Keine Kommentare:

Kommentar posten